Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Forschung

Seit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich der Lehrstuhl mit Fragestellungen zu Reibung, Verschleiß und Schmierung bei unterschiedlichen Tribosystemen. Grundlage unserer Arbeiten ist die energetische Betrachtung von Reibung und Verschleiß, basierend auf den Arbeiten des Lehrstuhlgründers Prof. Fleischer.

Durch die langjährige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Tribologie ist der Lehrstuhl ein gefragter Ansprechpartner. Die Kombination von grundlagen- und anwendungsbezogener Forschung sowie ein enger Kontakt zur Industrie stellen sicher, dass unsere Forschungsergebnisse zukunftsorientiert sind und mit großem Interesse in Forschung und Entwicklung aufgenommen werden.

Um ein optimales Ergebnis bei unseren Arbeiten zu erzielen, verfolgen wir die konsequente Kopplung von Versuch und Simulation. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Interpretation von Versuchsergebnissen durch den Einsatz moderner Simulationsmethoden (CFD, FEM, MKS, Tribo-X) verbessert wird, da die Simulationsergebnisse einen Blick in den Reibkontakt ermöglichen und so zu einem besseren Verständnis der dort ablaufenden Prozesse beitragen ("numerische Lupe"). Ein weiterer Vorteil dieser gekoppelten Vorgehensweise ist die gezieltere Planung von Versuchen.

Mit seiner umfangreichen Ausstattung stehen dem Lehrstuhl für die Forschung diverse Messtechnik sowie moderne Tribometer und Prüfstände zur Verfügung. Auf Grund der vielfältigen Anforderungen bei der Untersuchung von unterschiedlichen Tribosystemen, entwickelt und baut der Lehrstuhl seine Prüfstände größtenteils selbst.

Forschungspojekte mit öffentlicher Förderung

Letzte Änderung: 30.12.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Kontakt

Geschäftsf. Lehrstuhlleiter
apl. Prof. Dr.-Ing. habil. D. Bartel
Tel.: +49 391 67-52339
dirk.bartel@ovgu.de

Sekretariat
Andrea Bensch
Tel.: +49 391 67-58791
andrea.bensch@ovgu.de